8. Dezember 2022
Fachpresse

Am 7. sowie 8. und 9. Februar 2023 in Aalen Seminare für Güteprüfer und Montageverantwortliche

Frankfurt am Main, 8. Dezember 2022. Die beiden Frühjahrsseminare der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren finden am 7. Februar 2023 für Güteprüfer sowie am 8. und 9. Februar 2023 für Montageverantwortliche bei der Firma ISO-Chemie GmbH im ostwürttembergischen Aalen statt. „Die Angebote gehören zum regelmäßigen Aus- und Fortbildungsprogramm der Gütegemeinschaft“, erklärt Frank Lange, der Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren. „Aber natürlich sind die Montage-Seminare auch für Teilnehmer offen, die nicht Mitglied der Gütegemeinschaft sind und hochwertige Montageanforderungen erfüllen wollen.“

Die Themen des materialübergreifenden Güteprüferseminars reichen von den Produktnomen und der CE-Kennzeichnung über die Inhalte der RAL Gütesicherung, den Eignungsnachweis und den Aufbau der damit verbundenen Eigenüberwachung bis zum Ablauf der Fremdüberwachung sowie zu Fragen des Fehlermanagements. Leiter der Veranstaltung ist David Hepp vom ift Rosenheim, die rechtlichen Fragen behandelt Rechtsanwalt Jörg Teller von der Baurechtskanzlei SMNG in Frankfurt.

Das materialübergreifende, zweitägige Montageseminar vermittelt die Grundkenntnisse für Montageverantwortlichen zur Erlangung des RAL Gütezeichens + Montage und der im Vierjahresrhythmus verbindlichen Auffrischung der Kenntnisse. Ebenfalls unter Leitung von David Hepp vom ift Rosenheim stehen in theoretischer Erläuterung und praktischer Übung beispielsweise Fragen der Montageplanung, Anschlussbeispiele sowie die Nutzung verschiedener Einsatzmaterialien auf dem Programm. Die rechtlichen Fragen wie Vertrag, Abnahme oder Umgang mit Bedenken erläutert Rechtsanwalt Dr. Normen Crass von SMNG.

Zum Abschluss bieten beide Veranstaltungen Gelegenheit zu Fragen und weiterführenden Diskussionen. Die entsprechenden Herbstseminare finden im norddeutschen Raum am 7. November 2023 sowie am 8. und 9. November 2023 im ostwestfälischen Minden bei der Triflex GmbH & Co. KG statt.

Kontakt Fachpresse

Dr. Peter Christian Lang
Verband Fenster + Fassade
Walter-Kolb-Str. 1-7
60594 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 955054-0
Fax.: (069) 955054-11
E-Mail: pr@window.de

Kontakt Endkundenpresse

HDH e.V.
Chausseestraße 99
10115 Berlin
Tel.: 0151-25006883
E-Mail: presse@holzindustrie.de

Kontakt aufnehmen

Skip to content