Die Jury

Lernen Sie unser Expertengremium aus Mitgliedern des VFF Arbeitskreises Marketing, Sponsoren-Vertretern und externen Marketingprofis kennen, das am Ende die Gewinner auswählt.

Stephan Engert
Geschäftsführer, Chefredaktion – bauelemente bau

Als Herausgeber der Fachzeitschrift bauelemente bau bin ich schon seit 1995 für den Verlag für Fachpublizistik GmbH tätig. bauelemente bau ist das Informationsmedium schlechthin für die in der Branche tätigen Fenster- und Türenhersteller, Metallbauer, Tischler, Schreiner und Glaser, die Lieferanten von Isolier- und Funktionsgläsern sowie die Betriebe im Rollladen- und Sonnenschutzhandwerk als auch des Bauelemente- und Holzfachhandels.

 

In meinem „früheren Leben“ war ich nach dem Studium zum Diplom-Sozialpädagogen an der Dualen Hochschule Baden Württemberg in Stuttgart zunächst als Leiter einer Wohngruppe für Kinder und Jugendliche über zehn Jahre in der Heimerziehung tätig. Um dann als klassischer Quereinsteiger den Einstieg ins Verlagsgeschäft zu wagen und damit im Familienunternehmen den Generationswechsel rechtzeitig vorzubereiten und einen reibungslosen Übergang sicherzustellen. Mitgebracht habe ich dafür eine gesunde Neugier, eine gute Menschenkenntnis, ein ausgeprägtes Interesse an der Technik sowie ein gutes technisches Verständnis. 

2002 habe ich von meinem Vater Rudolf Engert, der den Verlag 1975 gemeinsam mit Hans-Ulrich Rohwer gegründet hat, die Geschäftsführung übernommen. Mit der Fachzeitschrift bauelemente bau bieten wir unseren Lesern aus der Fenster- und Sonnenschutzbranche eine verlässliche und objektive Informationsquelle. Dabei ist es mir ein wichtiges Anliegen, nicht nur über neue technische Entwicklungen, sondern ebenso über Themenbereiche wie Marketing und Vertrieb zu berichten und die Branche in einem engen persönlichen Kontakt auch kritisch zu begleiten. Mit Vergnügen greife ich nachahmenswerte Beispiele für außergewöhnliche Marketing- und/oder Vertriebskonzepte auf.  Ein besonderes Anliegen ist mir, gemeinsam mit den Unternehmen aus der Branche daran zu arbeiten, dass sich die Wertschätzung für die Branche und ihre Produkte und Leistungen deutlich verbessert. 

Katja Schreiber
Leitung AK Marketing – VFF

Geboren wurde Katja Schreiber 1976 in Siegen. Sie studierte Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Kempten/Allgäu und der Universität Siena, Italien. 

Zunächst war Sie im Sport- und Event-Marketing tätig. 2007 wechselte Sie in die Fensterbranche. Heute verantwortet sie die weltweite Kommunikation der SIEGENIA GRUPPE. 

 

Seit 2020 setzt sich Schreiber in der ehrenamtlichen Leitung des AK Marketing im VFF außerdem für die Vermarktung der brancheneigenen Belange insbesondere Richtung Anwenderkommunikation ein. 

Sandra Greiser
Head of Corporate Communication – Schüco International KG

Sie startete nach dem Studium als Architektin in Berlin. 2008 wechselte sie von der Baupraxis in die Architekturkommunikation und verantwortete bis 2019 in der Chefredaktion das Architekturmagazin DBZ Deutsche BauZeitschrift. 

Sandra Greiser als Global Head of Communication beim Schweizer Unternehmen LAUFEN Bathrooms. Im Jahr 2022 zog Sandra Greiser mit ihrer Familie nach Ostwestfalen und  ist seitdem als Head of Corporate Communication tätig bei der Schüco International KG in Bielefeld.

Nicole Neuendorf
Vertrieb – NürnbergMesse GmbH

Ihr beruflicher Werdegang startete im Vertrieb eines Fachverlags in Nürnberg. Anschließend setzte sie ihr Know-how in der Medienbranche bei der SevenOne Media GmbH ein, um Werbezeiten zu vermarkten.

 

Seit 2007 bringt Frau Neuendorf ihre umfangreiche Vertriebserfahrung bei der NürnbergMesse GmbH im Team der Weltleitmesse FENSTERBAU FRONTALE ein. Während dieser 16 Jahre hat sie ihre Leidenschaft für Marketing und Vertrieb bis heute kontinuierlich und mit großem Gespür für Markt und Kunden weiterentwickelt. Über die Jahre sammelte die Nürnbergerin viele wertvolle praktische Erfahrungen im In- und Ausland. Sie ist seit ihrem Einstieg bei der NürnbergMesse GmbH fest in der FENSTERBAU FRONTALE Community verwurzelt, was zu einer breiten und tiefen Vernetzung in der Branche führte. Diese Vernetzung verschafft ihr eine Sichtbarkeit, die sie durch ihre innovativen und kreativen Ideen, ihren Charme und ihre Kommunikationsfähigkeiten gewinnbringend für alle Beteiligten nutzt.

Jürgen Benitz-Wildenburg
Leitung PR & Kommunikation – ift

Als Dipl.-Ing. (FH) und Marketingwirt (BAW) leite ich seit 2001 im ift Rosenheim den Bereich PR & Kommunikation. Seit 30 Jahren bin ich als Schreiner, Holzbauingenieur und Marketingexperte in der Holz- und Fensterbranche in verschiedenen Funktionen tätig. 

Als Lehrbeauftragter, Referent und Autor gebe ich meine Erfahrung gerne weiter. Die Aufgaben sind vielfältig, sehr interessant und es wird nie langweilig. Mit einem pragmatischen Vorgehen und Verständnis für jeden Menschen lassen sich immer Win-win-Situationen schaffen, mit denen die Arbeit gut wird.

Frank A. Künneke
Geschäftsführer – attentus Gesellschaft für Marketing und Kommunikation

Nach seiner Tätigkeit in der Produktentwicklung und dem Produktmarketing bei einer großen deutschen Sparkasse gründete Frank A. Künneke 1996 die Agentur attentus Gesellschaft für Marketing und Kommunikation in Bremen. Zudem ist er Gründer eines Softwareunternehmens für die Programmierung von Vereinssoftware. 

Er entwickelt mit einem Team von gut 30 Mitarbeitenden Kommunikationsstrategien nebst kompletter Realisation für vorwiegend mittelständische Unternehmen, Vereine und Verbände. Seine Liebe zum Thema Bauen und Wohnen entdeckte er früh, so zählen zu den Kunden der Agentur seit jeher namhafte Unternehmen der Immobilienwirtschaft sowie der Bau- und Bauzulieferindustrie. 2020 expandierte die Agentur nach Bremerhaven, 2023 wurde der Standort in Hannover gegründet. 

Frank Lange
Geschäftsführer – Verband Fenster + Fassade (VFF)

Diplom-Wirtschaftsingenieur Frank Lange ist seit dem 1. Januar 2019 Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) und der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren e. V. in Frankfurt am Main. Seit 2021 ist er Mitgeschäftsführer der Repräsentanz Transparente Gebäudehülle RTG in Berlin und seit 2023 Gastdozent für Bauwirtschaft an der DHBW Mosbach.

 

Bis 2010 war er bei der Lanco Lange Fenster- und Fassadenbau GmbH in Göttingen als Prokurist sowie als Technischer Leiter und Vertriebsleiter tätig. Nach dem Verkauf der von ihm gegründeten und geleiteten Projekt- und Beratungsgesellschaft Frami GmbH war er dann ab 2015 Prokurist der Seufert Niklaus GmbH.

Ende des Bewerbungszeitraums!

Vielen Dank, dass Sie vorbeischauen – der Bewerbungsschluss war am 31.03.2024 um 18 Uhr. Alle Bewerbungen, die danach eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden. 

Die Gewinner des Awards stellen wir Ihnen im Juni 2024 vor.

Kontakt aufnehmen

Skip to content